Was ist Social Freezing?

Social Freezing bedeutet die Konservierung Deiner Eizellen. Das heißt, dass Dir Eizellen entnommen und diese dann eingefroren und aufbewahrt werden.

Die Qualität Deiner eingefrorenen Eizellen bleibt erhalten, sodass Du sie nutzen kannst, wenn Du zu einem späteren Zeitpunkt schwanger werden möchtest.

Avery ist Mitglied von:

Social Freezing mit Avery

Kostenlose Kontaktaufnahme
Kostenlose Kontaktaufnahme
Kostenlose Kontaktaufnahme
Kostenlose Kontaktaufnahme
1

Persönliche Beratung

Wir nehmen uns Zeit und klären alle Fragen, die Du rund um Social Freezing hast. Das ist für Dich komplett kostenlos.

2

Deine Voruntersuchung

Der nächste Schritt ist eine unverbindliche Voruntersuchung in einem Reproduktionszentrum.

Kostenlose Kontaktaufnahme
3

Dein eigener Plan

Wenn Du Dich dazu entscheidest Deine Eizellen einzufrieren, entwickeln wir mit Dir einen individuellen Behandlungsplan.

4

Stimulationsphase

Damit möglichst viele Eizellen reifen, machst Du eine 10-14 tägige Hormonstimulation.

5

Entnahme & Konservierung

In einem ca. 15 minütigem Eingriff werden die Eizellen entnommen, anschließend untersucht und in flüssigem Stickstoff bei -196° gefroren.

Die weibliche Fruchtbarkeit – wie laut tickt die Uhr?

Leider laut.
25
%
25
%
Chance pro Monat schwanger zu werden.

Mit 25 Jahren ist die Wahrscheinlichkeit pro Monat schwanger zu werden bei 25% – mit 40 Jahren sind es nur noch ~8%.

1
m
1
m
Frauen werden mit einer Eizellreserve geboren.

Bei unserer Geburt haben wir ca. 1 Millionen Eizellen. Von da an werden es immer weniger. Mit Mitte 30 sind noch rund 100.000 übrig.

88
%
88
%
Fehlt noch der/die richtige Partner*In.

88% der Frauen verschieben ihren Kinderwunsch nach hinten, weil sie noch nicht den oder die richtig*n Partner*In gefunden haben.

Was ist uns wichtig?

Kundenberatung, Fruchtbarkeitstest, Social Freezing
  • Einfacher Zugang und persönliche Begleitung

    Wir möchten das Thema und die Behandlung Social Freezing einfacher zugänglich machen und begleiten Dich auf Deinem Weg ohne dass Zusatzkosten für Dich entstehen.
  • Führende Reprodukionsmediziner*Innen

    Wir arbeiten ausschließlich mit empfohlenen und von unseren Kundinnen gut bewerteten Reproduktionszentren zusammen.
  • Finanzierungsmöglichkeiten

    Social Freezing ist in Deutschland eine Selbstzahlerleistung. Damit mehr Frauen diese Möglichkeit für sich nutzen können, bieten wir flexible Finanzierungsmöglichkeiten an.

Häufig gestellte
Fragen

Wann ist das beste Alter die Eizellen einzufrieren?

Grundsätzlich gilt – je früher desto besser. Ab 30 nimmt die Qualität der Eizellen merklich ab – ab 35 nochmals signifikanter. Die Eizellen sind in jüngeren Jahren also qualitativ besser und machen damit eine spätere Schwangerschaft wahrscheinlicher. In unserem Blog-Eintrag zu den biologischen Hintergründen haben wir näher erläutert warum das Alter eine so entscheidende Rolle spielt.

Kann ich mit meinen eingefrorenen Eizellen später garantiert schwanger werden?

Nein, daher ist es immer wichtig, dass Du eins im Hinterkopf behältst: Social Freezing macht noch keine Schwangerschaft, auch wenn es Deine Chancen einer späteren Schwangerschaft deutlich erhöht.

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich mit meinen eingefrorenen Eizellen schwanger werde?

Durch Social Freezing besteht, wie auch auf natürlichem Wege, keine Schwangerschaftsgarantie. Eine Studie der Harvard Universität hat gezeigt, dass die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Schwangerschaft bei der Entnahme von 20 reifen Eizellen bei einer Frau unter 35 Jahren bei ca. 90% liegt. Sind es 10 Eizellen liegt die Wahrscheinlichkeit bei 70%. Insbesondere ab einem Entnahmealter von 35 Jahren nehmen diese Wahrscheinlichkeiten zunehmend ab. 10 eingefrorene Oozyten (Eizellen) einer 37 jährigen Frau erreichen nur noch eine 50%ige Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Schwangerschaft.

Was unsere Kundinnen sagen.

5 / 5

Hilfreiche Unterstützung

Ich hab mich zwar noch nicht endgültig dazu entschieden, Social Freezing zu machen, Avery Fertility hat mir aber auch jetzt schon geholfen - sehr nette und kompetente Vorabinfo am Telefon, Übernahme der Terminvereinbarung und jederzeitige Möglichkeit der Nachfrage waren definitiv eine tolle Unterstützung.

33
Jahre

5 / 5

Tolle und professionelle Betreuung

Die Betreuung seitens Avery ist absolut hilfreich und sehr professionell. Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt. Es wird sich um alles gekümmert. Jegliche Fragen werden unkompliziert und schnell beantwortet. Vielen Dank für das tolle Konzept, welches Avery bietet!!

40
Jahre

5 / 5

Empfehlenswert auf dem eigenen Weg.

Obwohl ich vorher nicht wusste, wo die Reise hingeht, konnte ich nach der Beratung meine eigene Entscheidung treffen: Vielleicht muss ich meine eingefrorenen Eizellen nicht für mein 1. Kind nutzen, aber für die Geschwister.

32
Jahre

5 / 5

Spannendes Thema.

Meine Eltern sind durch AVERY auf das Social Freezing aufmerksam geworden, wodurch ich mich erst intensiv damit beschäftigt habe.

26
Jahre

5 / 5

Sehr hilfreiches Gespräch

Frederik von AVERY hat mir in der Aufklärung über die Behandlung sehr geholfen.

22
Jahre

5 / 5

Auch wenn es unangenehm sein kann, ist es wichtig!

Im ersten Moment war sehr unkomfortabel, mich mit der Option Social Freezing zu befassen, aber es ist zu wichtig, um es nicht zu tun.

28
Jahre

5 / 5

Sehr gute Beratung.

Durch AVERYs Aufklärung habe ich mich dazu entschieden meine Eizellen in den nächsten Monaten einzufrieren.

24
Jahre

5 / 5

Ich kann nur Positives berichten

Ich kann nur Positives berichten. Ich habe stets professionelle und schnelle Unterstützung bekommen. Meine Fragen wurden sorgfältig und ausführlich beantwortet und ich hatte immer ein offenes und empatisches Ohr auf der anderen Seite der Leitung. Danke auch für das liebevolle Care Paket!

43
Jahre

5 / 5

Social Freezing gab mir die Unbeschwertheit.

Die Entscheidung, meine Eizellen einzufrieren, lässt mich unbeschwert neue Beziehungen eingehen.

32
Jahre

Wir beantworten alle Deine Fragen rund um Social Freezing.

Vielen Dank, unser Team wird sich mit Dir in Verbindung setzen!
Uups! Da ist leider was schief gelaufen. Bitte versuche es nochmal..