Nein, Social Freezing ist aktuell keine Kassenleistung. Allerdings wird seit 2019 das Medical Freezing, also das Einfrieren der Eizellen wenn ein medizinischer Grund vorliegt, von der Kasse getragen.

Interessiert? Lass uns sprechen!